Brabus integriert iPad 2 auch in die Bordelektronik

Montag, 21. März 2011 | 0 Kommentare
 
Mit dem iPad 2 die Bordelektronik steuern - bei Brabus jetzt möglich
Mit dem iPad 2 die Bordelektronik steuern - bei Brabus jetzt möglich

Unter dem Slogan “iBusiness 2.0” entwickelte Brabus als weltweit erstes Unternehmen ein Multimediasystem, das auf dem neuen Apple iPad 2 basiert. Der im Fond der S-Klasse von Mercedes integrierte Tablet-Computer diene nicht nur der Unterhaltung und dem High-Speed-Internet.

Die Brabus-Ingenieure entwickelten eine Anwendung, mit der das iPad 2 in die Bordelektronik integriert wird und die Steuerung aller Funktionen des COMAND-Systems der S-Klasse von den Rücksitzen ermöglicht. Zusätzlich sei das “iBusiness 2.0”-System durch die in der neuen iPad-Generation integrierten Kameras hervorragend für Videokonferenzen geeignet.

Schlagwörter:

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *