Günther C. Nohr tot

Donnerstag, 17. März 2011 | 0 Kommentare
 

Sein Berufsleben war durch Reifen geprägt. Als Chef der BFGoodrich Deutschland wechselte er auf den Stuhl des Geschäftsführers Vredestein Deutschland, nachdem der holländische Reifenhersteller das BFGoodrich-Werk in Koblenz übernommen hatte, und verabschiedete sich knapp 60-jährig in den Ruhestand. Am 15.

März erlag er im Alter von 69 Jahren einer heimtückischen Krankheit. klaus.haddenbrock@reifenpresse.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *