Toyos Sendai-Fabrik von Erdbeben und Tsunami weitgehend verschont

Montag, 14. März 2011 | 0 Kommentare
 

Eine der am häufigsten genannten japanischen Städte im Zusammenhang mit dem Erdbeben und dem verheerenden Tsunami ist Sendai. Unter anderem ist eine Autofabrik (Daihatsu) wohl zerstört, wie Fernsehbilder gezeigt haben; auch eine Toyo-Reifenfabrik ist in Sendai. Wie die “Toyo Tire & Rubber Co.

., Ltd.” in einem Statement vom Samstag mitteilt, seien weder das Werk Sendai noch ein anderer Standort vom Tsunami in Mitleidenschaft gezogen, das Erdbeben habe an den Gebäuden und Anlagen in Sendai keine größeren Schäden angerichtet.

Aufgrund eines Stromausfalles ist in dem Werk allerdings vorübergehend die Produktion eingestellt worden. Weil die Kommunikationswege nur eingeschränkt nutzbar sind, sind aktuell keine detaillierteren Informationen zu erhalten. dv.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *