SIMA 2011: „Ultraflex“ und neue Produkte im Michelin-Fokus

Dienstag, 22. Februar 2011 | 0 Kommentare
 

Wie schon bei der AGRAMA genannten Schweizer Fachmesse für Landtechnik im Spätherbst vergangenen Jahres legt Michelin auch bei der SIMA 2011 in Paris (20. bis 24. Februar) wieder den Schwerpunkt seiner Messepräsenz auf die sogenannte “Ultraflex”-Technologie des Unternehmens.

Damit ausgestattete Reifen sollen für eine große Tragfähigkeit bei niedrigem Luftdruck sowie für eine hohe Haltbarkeit bzw. Lebendauer stehen und damit einen Beitrag zur Rentabilität und Nachhaltigkeit landwirtschaftlicher Betriebe leisten. Darüber hinaus zeigt der Hersteller bei der Messe aber auch seine neuesten Produkte wie unter anderem den “CerexBib” für Erntemaschinen, den “SprayBib” für Sprühfahrzeuge oder die neue Größe IF900/60 R42 des “AxioBib”, wobei IF für “Improved Flexion” steht.

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *