Geschwindigkeitsweltrekord auf Eis mit Pirelli

Dienstag, 15. Februar 2011 | 0 Kommentare
 
Der vor vier Jahren ebenfalls von Juha Kankkunen mit Nokian-Reifen aufgestellte Weltrekord von 321 km/h ist gebrochen
Der vor vier Jahren ebenfalls von Juha Kankkunen mit Nokian-Reifen aufgestellte Weltrekord von 321 km/h ist gebrochen

Der vierfache Rallyeweltmeister Juha Kankkunen aus Finnland hat mit einer Höchstgeschwindigkeit von 330,695 km/h einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord auf Eis markiert. Er erreichte diesen Wert bei einer Testfahrt auf der gefrorenen Ostsee vor der Küste Finnlands mit einem allradgetriebenen Bentley Continental Supersports Convertible, das der CO2-Strategie des Herstellers folgend mit Biokraftstoff betrieben wird. Der Rekordwagen fuhr auf Pirelli-Winterreifen Sottozero II in 275/40 R20.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *