Rosava installiert Heizpressen aus Deutschland

Donnerstag, 27. Januar 2011 | 0 Kommentare
 

Der führende ukrainische Reifenhersteller OJSC Rosava modernisiert und erweitert derzeit seine Reifenproduktion. Dazu werden bis einschließlich März zehn neue Vulkanisations- bzw. Heizpressen in der Fabrik in Bila Zerkwa südlich von Kiev installiert.

Die steigere nicht nur die Produktionskapazität der Fabrik um rund ein Drittel, sondern helfe auch dabei den Energieverbrauch um ebenfalls knapp ein Drittel einzusparen, und das bei einer deutlich verbesserten Produktqualität. Die Investitionssumme gibt das Unternehmen mit 1,74 Millionen Euro an. ab.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *