Chloroprenkautschuk von Lanxess wird teurer

Mittwoch, 22. Dezember 2010 | 0 Kommentare
 

Zum 1. Januar 2011 erhöht der Spezialchemiekonzern Lanxess die Preise für seine Chloroprenkautschuke der Marke Baypren, die unter anderem beispielsweise zur Herstellung von Kabelmänteln, Schläuchen, Riemen und Luftfedern verwendet werden. Je nach Region erhöhen sich die Preise um bis zu 400 Euro je Tonne (500 US-Dollar pro Tonne).

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *