ATD übernimmt zwei Großhändler

Montag, 13. Dezember 2010 | 0 Kommentare
 

Die American Tire Distributors Inc. (ATD) hat mit der Lisac’s of Washington Inc. und der Tire Wholesalers Inc.

zwei Großhändler übernommen. Der in Huntersville (North Carolina/USA) beheimatete Grossist will damit seine Marktposition im Nordwesten der Vereinigten Staaten ausbauen. “Lisac’s und Tire Wholesalers haben sich in Sachen Distribution beide eine starke Stellung in ihren jeweiligen Regionen erarbeitet”, sagt William “Bill” Berry, President und Chief Executive Officer von American Tire Distributors, mit Blick auf die rund 1.

400 Lisac’s-Kunden, die von Lagern in Portland (Oregon) und Spokane (Washington) aus beliefert werden, sowie die über 750 Kunden von Tire Wholesalers, die von einem Lager in Kent (Washington) aus bedient werden. Unabhängig von den beiden Übernahmen hält ATD eigenen Worten zufolge zudem an dem Neubau eines knapp 40.000 Quadratmeter umfassenden Distributionszentrums in der Region Seattle/Washington fest, das im ersten Quartal des kommenden Jahres seinen Betrieb aufnehmen soll.

Derzeit betreibt der Reifengroßhändler landesweit 86 Distributionszentren und beliefert von ihnen aus mithilfe von alles in allem mehr als 2.500 Mitarbeitern Reifenhändler in 39 US-Bundesstaaten. cm.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *