Devulkanisation ist reif für die Markteinführung

Donnerstag, 9. Dezember 2010 | 0 Kommentare
 
“Dies ist unsere Zukunft”, sagt Gopinath B. Sekhar in einem Video-Blog zu seinem devulkanisierten Gummi
“Dies ist unsere Zukunft”, sagt Gopinath B. Sekhar in einem Video-Blog zu seinem devulkanisierten Gummi

Das mechanisch-chemische Devulkanisationsverfahren von Sekhar Research Innovations (SRI) ist jetzt reif für die umfassende Markteinführung. Wie Gopinath B. Sekhar, Firmengründer und CEO des malaysischen Unternehmens, im Gespräch mit der NEUE REIFENZEITUNG betont, habe man die “Labor- und Entwicklungsphase” des als revolutionär beschriebenen Verfahrens zur Wieder- und Weiterverwendung von Altreifenmehlen nun abgeschlossen.

Die erste Produktionsstätte in Malaysia, in der jährlich bis zu 27.000 Tonnen des sogenannten “SRI Compound Masterbatch” als Rohstoff für Neureifenmischungen gefertigt werden können, läuft jetzt. Und in Kooperation mit einem malaysischen Reifenhersteller sind erste LLkw-Reifen auf Basis der SRI-Mischungstechnologie gefertigt worden; sie sind auf der Straße im Einsatz.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *