Lorinsers Easybrid auf der Essen Motor Show 2010: Nachrüst-Radnabenmotor für Kleinwagen

Freitag, 26. November 2010 | 0 Kommentare
 
Der Motor wirkt direkt auf das Rad
Der Motor wirkt direkt auf das Rad

Auf der Essen Motor Show präsentiert der Sportservice Lorinser (Waiblingen) Easybrid: einen nachrüstbaren elektrischen Radnabenmotor mit 30 kW zusätzlicher Nennleistung, exemplarisch verbaut in einem Smart Fortwo. Da der Einbau grundsätzlich an der Hinterachse stattfindet, werden viele der umrüstbaren Fahrzeuge somit auf Allradantrieb aufgerüstet, was im Winter zusätzliche Traktionsvorteile bietet. dv .

Schlagwörter:

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *