Apollo Tyres stellt „Konzept Europa“ vor

Mittwoch, 24. November 2010 | 0 Kommentare
 
Apollo-Reifen werden “zehn bis 15 Prozent unter Vredestein” stehen, bestätigt Rob Oudshoorn, CEO bei Apollo Vredestein
Apollo-Reifen werden “zehn bis 15 Prozent unter Vredestein” stehen, bestätigt Rob Oudshoorn, CEO bei Apollo Vredestein

Knapp anderthalb Jahre hat es gedauert, nun sind die ersten Apollo-Reifen in Europa angekommen. Zusammen mit den Produkten, werden auch die Strategie und die Konzepte sichtbar, die die Verantwortlichen in Indien und in Europa dabei verfolgen. Wichtigste Einflussfaktoren für den Markteintritt in Europa sind die bestehenden Produktionskapazitäten und die Herangehensweise in Bezug auf “Sales & Distribution”.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *