Preise von Motorrad- und Rollerreifen der Conti steigen

Freitag, 5. November 2010 | 0 Kommentare
 

Die Continental AG will als Reaktion auf das “sehr hohe Preisniveau für die wichtigsten Kautschuksorten in der Reifenproduktion” die Listenpreise für alle ihre Motorrad- und Rollerreifen anheben. Im weltweiten Ersatzgeschäft sollen sie zum 1. Januar 2011 um durchschnittlich fünf Prozent teurer werden.

“Die Preise für Naturkautschuk liegen mit mehr als vier US-Dollar pro Kilogramm auf einem historischen Hoch”, wird die Preiserhöhung seitens des Unternehmens begründet. Schließlich sei Kautschuk zu über 40 Prozent in Motorrad- und Rollerreifen enthalten und damit einer der wesentlichen Rohstoffe für die Reifenproduktion. cm.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *