Michelin Alpin A4: Seine Stärke ist seine Ausgewogenheit

Montag, 18. Oktober 2010 | 0 Kommentare
 
Die Seitenwanddesigner haben ganze Arbeit geleistet
Die Seitenwanddesigner haben ganze Arbeit geleistet

Unlängst hatte Michelin eine große Veranstaltungsserie unter der Prämisse “Balance of Performance” durchgeführt. Auf den dazugehörigen Workshops (vgl. NEUE REIFENZEITUNG 7/2010) war es das Ziel zu dokumentieren, dass der Hersteller Michelin zwar immer bestrebt ist, ein Produkt zu verbessern, dass dies aber niemals zulasten einzelner Kristerien gehen dürfe.

Womit die Zielkonflikte gemeint sind, in denen sich Reifenentwickler permanent befinden, das heißt eine Reifeneigenschaft in direkter Wechselwirkung mit einer anderen steht. Mit der Überschrift “Seine Stärke ist seine Ausgewogenheit” wollte Michelin beim im Rahmen einer deutschlandweit Ende September/Anfang Oktober durchgeführten Roadshow zur Einführung des Alpin A4 dokumentieren, dass bei diesem neuen Winterreifen die “Balance of Performance” geglückt ist. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *