Ende der ‚Krise’: SD International rechnet mit Umsatzverdoppelung

Montag, 4. Oktober 2010 | 0 Kommentare
 

Für die Reifenhandelsagentur SD International führte das vergangene Jahr nicht zu der von vielen in der Branche befürchteten Krise. Wie Managing Director Mike Zhang während der CITEXPO erläutert, habe man in 2009 gegenüber 2008 die Umsätze halten können, was vor dem Hintergrund des weltweiten Nachfrageeinbruchs – auch und gerade nach Reifen aus China – als großer Erfolg zu werten sei. Das laufende Jahr prognostiziert Chef des 2002 gegründeten Unternehmens sogar noch positiver: Eine Verdoppelung des Umsatzes mit den Eigenmarken wird erwartet – wenigstens.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *