Herborner Lkw-Fahrer wird zum Highway Hero im September

Mittwoch, 15. September 2010 | 0 Kommentare
 
Thorsten Hamm heißt der “Highway Hero” im September
Thorsten Hamm heißt der “Highway Hero” im September

Am 28. Mai dieses Jahres ereignet sich auf der A3 ein tragischer Verkehrsunfall. Ein BMW kommt auf Höhe der Anschlussstelle Würzburg-Kist im Bereich einer Baustelle von der Fahrbahn ab, prallt gegen eine Fahrbahnbegrenzung aus Beton und wird in zwei Teile zerrissen.

Der 34-jährige Lkw-Fahrer Thorsten Hamm verfolgt das Geschehen von der Gegenfahrbahn aus und eilt sofort zur Hilfe. Durch sein vorbildliches Handeln gelingt es ihm, einem der Insassen das Leben zu retten. Als Anerkennung für seinen Einsatz haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Thorsten Hamm nun zum “Highway Hero” des Monats September gekürt.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *