CGS Tyres baut Werk für Landwirtschaftsreifen in USA

Mittwoch, 1. September 2010 | 0 Kommentare
 

CGS Tyres kündigt eine Investition von 43,81 Millionen US-Dollar in den Bau einer Produktionsstätte für Landwirtschaftsreifen in Charles City, Iowa, an. Auf der “Farm Progress Show” in Boone (Iowa) haben Vertreter von CGS Tyres und die Abteilung für Wirtschaftsentwicklung in Iowa eine Investitionsvereinbarung unterschrieben, welche den positiven Abschluss von Verhandlungen kennzeichnet, die 2009 aufgenommen wurden, aber erst in diesem Sommer bekannt wurden. CGS Tyres hat sich verpflichtet, mindestens 159 neue Arbeitsplätze für die Einwohner zu schaffen.

Der Start der Produktion ist für den 1. Januar 2012 geplant..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *