Zeitplan für Pirellis F1-Tests wird konkreter

Dienstag, 24. August 2010 | 0 Kommentare
 

Nach den allem Anschein nach erfolgreichen Testfahrten in Mugello wird Nick Heidfeld das Formel-1-Testprogramm für seinen neuen Arbeitgeber und nächstjährigen Reifenexklusivlieferanten Pirelli in der kommenden Woche in Le Castellet fortsetzen. Eine weitere Testsession soll eine Woche nach dem Italien-Grand-Prix am 21. und 22.

September auf dem Hochgeschwindigkeitskurs von Monza erfolgen. Bevor es zu den ersten Tests mit den derzeitigen Formel-1-Teams im November in Abu Dhabi kommt, dürften aber noch weitere Praxistests erfolgen: Genannt werden als in Frage kommende Pisten in den Medien Jerez de la Frontera und erneut Le Castellet, ließen sich dort doch andere Rennstrecken besonders gut simulieren. dv.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *