Kurzarbeit bei Goodyear Luxemburg beendet

Donnerstag, 12. August 2010 | 0 Kommentare
 

Seit Montag ist die Kurzarbeit in der Reifenproduktion von Goodyear in Colmar-Berg (Luxemburg) offiziell beendet. Nach längerem Einstellungsstopp suche die Firma sogar neue Arbeitskräfte, berichten lokale Medien. Rund 170 neue Mitarbeiter würden in nächster Zeit eingestellt.

Die Produktionsauslastung von Lkw-, EM- und AS-Reifen liege derzeit wieder bei 70 Prozent, im Krisenjahr 2008 war sie zeitweise auf bis zu 40 Prozent gefallen. Die Firmenleitung schätze, heißt es, dass die volle Auslastung erst wieder in zwei bis drei Jahren erreicht sein wird. dv.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *