Youngtimer-Programm von H&R mit sportlicher Note

Mittwoch, 28. Juli 2010 | 0 Kommentare
 
Auch für den Klassiker des Rallyesports gibt’s zeitgerechte Fahrwerkstechnologie
Auch für den Klassiker des Rallyesports gibt’s zeitgerechte Fahrwerkstechnologie

Für alle. die ihren Young- oder Oldtimern gerne mal eine längere Ausfahrt gönnen oder es sogar etwas sportlicher angehen lassen, hat H&R spezielle Fahrwerkskomponenten entwickelt. Die Sets bestehen aus Dämpfern und Federn, die jeweils explizit auf das Fahrzeug abgestimmt wurden.

Damit stellt H&R dem Fahrer moderne Fahrwerkstechnologie für seinen Klassiker zu Verfügung, die er bereits von modernen Autos gewohnt ist. Im Audi S1 kommt sogar ein in der Höhe verstellbares Gewindefahrwerk mit Clubsport Abstimmung zum Einsatz, optional wäre dies auch mit einer Härteverstellung erhältlich. Die Produktpalette umfasst mittlerweile viele Modelle wie zum Beispiel Alfa Romeo, Audi, Porsche oder Mercedes-Benz sowie diverse Klassiker anderer Marken – selbstverständlich mit einem TÜV-Teilegutachten.

Schlagwörter:

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *