Van den Ban auf der „Reifen“: Gründe, stolz zu sein

Montag, 26. Juli 2010 | 0 Kommentare
 
Der Stolz von Van den Ban: Hochautomatisiertes Lager
Der Stolz von Van den Ban: Hochautomatisiertes Lager

Mieke Strijk, bei der Van-den-Ban-Gruppe im Marketing tätig, freut sich, dass gerade noch rechtzeitig zur “Reifen” in Essen eine neue Unternehmensbroschüre fertiggestellt worden ist, den drückt sie dem Besucher dann auch gleich in die Hand und holt den Verkaufsmanager Walter H. E. Purvis hinzu.

Im deutschen Verkaufsteam ist seit Frühling auch Robert Steffen beschäftigt, im deutschen Markt seit vielen Jahren bestens bekannt, “unser Heimatmarkt” wie Purvis erklärt. Nach einigen Jahren Abwesenheit ist auch Michael Bleeker unlängst zu Van den Ban zurückgekehrt und komplettiert mit Robert Norde und Jeroen Roks das deutsche Verkaufsteam. .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *