Deldo auf der „Reifen“: Budgetmarken entwickeln sich weiter prächtig

Donnerstag, 22. Juli 2010 | 0 Kommentare
 
Deldo-Marke Nummer 1: Wanli
Deldo-Marke Nummer 1: Wanli

Mehr als zufrieden zeigt sich Rutger Veerman von Deldo (Antwerpen/Belgien) auf der “Reifen”. Denn bereits in der ersten Juni-Woche habe man 70 Prozent der anvisierten Winterreifenverkäufe für die Saison 2010/2011 realisiert, das sei ein Rekord für die “Global Tyre Experts”. Erklärt wird der Run des Einzelhandels durch die Erfahrungen knapper Ware in der letzten Saison und leere Läger.

Der Einzelhandel hätte darum sehr frühzeitig beim Großhandel geordert, zumal allerorten erwartet wird, dass auch im kommenden Winter wieder Engpässe auftreten dürften. Deldo liefere jedenfalls früh aus und sei wie gewohnt recht flexibel in der Rechnungsstellung. Und man gewährleiste Lieferfähigkeit nicht nur vor, sondern in hohem Maße auch während der Saison.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *