Es gibt keinen Königsweg – Challenge Bibendum 2010 in Rio

Freitag, 11. Juni 2010 | 0 Kommentare
 
ÖAMTC-Präsident Kraus informiert sich über die Vorzüge des 100 %igen Electronic Car Concepts BB1 von Peugeot
ÖAMTC-Präsident Kraus informiert sich über die Vorzüge des 100 %igen Electronic Car Concepts BB1 von Peugeot

Nach ihrem Auftakt 1998 in Frankreich veranstaltete der Reifenhersteller Michelin Anfang Juni 2010 in Rio de Janeiro seinen Umweltgipfel für Mobilität, die Challenge Bibendum, nun bereits zum 10. Mal. Im Vorjahr war er angesichts der Finanz- und Wirtschaftskrise dem Rotstift zum Opfer gefallen, denn es wäre sehr schwer gewesen, die Automobilindustrie zu einer Teilnahme zu bewegen.

Aber auch in diesem Jahr fehlten die ganz großen Namen. Mercedes war mit kleiner Mannschaft vertreten, ebenso Audi, auch die Franzosen zeigten Flagge. Hingegen fehlten die Japaner, allen voran Toyota.

Im nächsten Jahr könnte es dann wieder ganz anders aussehen, wenn die Challenge Bibendum zum 11. Mal ihre Pforten öffnen wird, dann in Berlin auf dem alten Flughafengelände Tempelhof. .

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *