Cup-Reifen für den ultimativen Audi-Sportler

Mittwoch, 5. Mai 2010 | 0 Kommentare
 
Titanoptik für die Räder
Titanoptik für die Räder

Als richtiger Straßenrennwagen mit allen Attributen eines Supersportwagens präsentiert sich der neue Audi R8 GT. Die auf 333 Exemplare limitierte Variante trägt die Gene der Rennversion R8 LMS, die nun auf die Straße übertragen werden. Die 19 Zoll großen 5-Doppelspeichen-Schmiederäder in 8,5x19 Zoll vorn und 11x19 Zoll hinten sind mit Reifen im Format 235/35 beziehungsweise 295/30 bezogen.

Auf Wunsch montiert Audi an der Hinterachse auch die Dimension 305/30 zusammen mit optionalen Felgen. Für Motorsportfreunde stehen Cup-Reifen bereit, die auf trockener Fahrbahn die ultimative Performance bieten sollen. dv .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *