Zwei Felgen- und ein Reifenhersteller neue Ford-Kernlieferanten

Dienstag, 27. April 2010 | 0 Kommentare
 

Die Ford Motor Company hat im September 2005 mit sieben Zulieferern begonnen, eine besonders enge Verbindung aufzubauen, die “Aligned Business Framework” (ABF, in etwa soviel wie ein gemeinsames Geschäftsmodell) genannt wird. Im letzten Jahr haben die ABF-Zulieferer bereits für die Hälfte alle Ford-Einkäufe gestanden. Jetzt wurde die aktuelle Liste dieser Zulieferer um 13 Unternehmen auf 90 aufgestockt, darunter Reifenhersteller Michelin, Aluminiumräderhersteller Ronal sowie Aluminium- und Stahlräderhersteller Hayes Lemmerz.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *