“Stahlputzer” von MeWa löst Stahl und Gummi voneinander ab

Montag, 26. April 2010 | 0 Kommentare
 
Der “Stahlputzer”, eine Entwicklung des Recyclingspezialisten MeWa
Der “Stahlputzer”, eine Entwicklung des Recyclingspezialisten MeWa

Etwa 3,5 Millionen Altreifen werden jedes Jahr in der Europäischen Union dem Recycling zugeführt. Daraus werden zu einem großen Teil Gummigranulate hergestellt. Reifen enthalten jedoch auch einen beträchtlichen Anteil an Stahldraht.

Für diese Mengen hat die MeWa Recycling Maschinen und Anlagenbau GmbH aus Gechingen jetzt den UNI-CUT SP Stahlputzer entwickelt. Diese Spezialmaschine befreie die Stahldrähte von anhaftenden Textil- und Gummiteilen und gewinne das Metall auf diese Weise wieder vollständig und in höchster Qualität zurück, verspricht das Unternehmen. .

Schlagwörter:

Kategorie: Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *