Alcoa nimmt an „Product Lifecycle Greenhouse Gas“-Initiative teil

Montag, 19. April 2010 | 0 Kommentare
 

Alcoa gehört zu den 60 Firmen, die an einem Pilottest für die Erfassung und Meldung von Treibhausgasemissionen im Laufe des Lebenszyklus eines Produkts teilnehmen. Die Greenhouse Gas Protocol Initiative wird vom World Resources Institute (WRI) und vom World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) durchgeführt. WRI und WBCSD entwickelten zwei neue Treibhausgas-Protokollstandards, nämlich den “Product Life Cycle Accounting and Report”-Standard und den “Scope 3 (Corporate Value Chain) Accounting and Reporting”-Standard.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *