Bridgestone-Bandag eröffnet Runderneuerung in Thailand

Donnerstag, 25. Februar 2010 | 0 Kommentare
 

Die thailändische Tochtergesellschaft des Bridgestone-Konzerns hat in Nong Khae unter dem Namen “Bridgestone Bandag Retread Center” (BBRC) Anfang Februar eine erste eigene Runderneuerungsfabrik eröffnet. Am Standort, wo sich auch eine der drei thailändischen Bridgestone-Neureifenfabrik befindet, werden aktuell rund 44 Lkw-Reifen pro Tag runderneuert (Jahresproduktion: 16.000 Runderneuerte).

Da der Bridgestone-Konzern davon ausgeht, dass das Runderneuerungs- und Flottenlösungsgeschäft in Asien in den kommenden Jahren beträchtlich wachsen werde, wie es dazu in einer Mitteilung heißt, errichte das japanische Unternehmen aktuell in Thailand noch eine eigene Fertigung für Runderneuerungsmaterialien. Die Aufnahme der Produktion werde für diesen November erwartet..

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *