Chris Charity neuer National Sales Manager bei Conti the Americas

Dienstag, 16. Februar 2010 | 0 Kommentare
 

(Tire Review/Akron) In den USA ist Chris Charity zum neuen National Sales Manager für den Vertriebskanal Handel der Pkw- und Llkw-Division von Continental Tire the Americas ernannt worden. In dieser Funktion löst er Tom Colelli ab, der nach 43 Jahren in Diensten des Reifenherstellers in den Ruhestand wechselt. Charity arbeitet seit April 2002 für Conti, zuletzt als National Sales Manager Automotive Aftermarket.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *