Neuer Räderchef bei Alcoa

Freitag, 5. Februar 2010 | 0 Kommentare
 

Der Alcoa-Geschäftsbereich Engineered Products and Solutions (EPS), der für 4,7 Milliarden Dollar Umsatz steht (2009), wurde umstrukturiert und hat in diesem Rahmen zwei neue COOs (Chief Operating Officer) erhalten. Für die Teilbereiche Engineered Products und Building Systems wurde Olivier M. Jarrault zum COO ernannt.

Das Rädergeschäft “Alcoa Wheels and Transportation Products” gehört wiederum zu Engineered Products. Jarrault ist seit 2002 im Konzern und war bislang Präsident der “Alcoa Fastening Systems”..

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *