Thollembeek GmbH bietet auch Reifenlagerlösungen

Mittwoch, 3. Februar 2010 | 0 Kommentare
 
Laut der Thollembeek GmbH stehen in Moerdijk, Rotterdam und Antwerpen laufend über 5.000 Container zum Verkauf bereit – das Unternehmen bietet deren Umbau zwecks Nutzung etwa als Teile- oder Reifenlager an
Laut der Thollembeek GmbH stehen in Moerdijk, Rotterdam und Antwerpen laufend über 5.000 Container zum Verkauf bereit – das Unternehmen bietet deren Umbau zwecks Nutzung etwa als Teile- oder Reifenlager an

Die R. Thollembeek GmbH (Hildrizhausen) hat sich auf Lager-/Logistiklösungen auf Basis der Nutzung von Containern spezialisiert. Angeboten werden individuelle Umbauten, durch die aus den aus der Seefrachtlogistik oder dem Straßen- bzw.

Schienentransport nicht mehr wegzudenkenden Standardboxen Helfer in Betrieben, bei Veranstaltungen und auf Baustellen werden können. Beispielsweise durch die Isolierung, den Einbau von Regalen sowie die Ausstattung mit Elektrik oder Aggregaten können sie je nach Kundenwunsch anschließend unter anderem als Archivcontainer, Werkstatt oder als Teile- bzw. Reifenlager genutzt werden.

“Neben der Mobilität und großer Verfügbarkeit bieten die Container Stabilität, hohe Traglasten und sind stapelbar. Für den Transport oder auch zu Lagerzwecken bieten sie Raum mit Einbruchschutz für Maschinen- und Fahrzeugteile, Kleinmaterial, Messeartikel, Kommissionslager, Kartonagen, Exportartikel etc.”, so das Unternehmen unter Verweis darauf, dass auf Depots in Moerdijk, Rotterdam und Antwerpen auf über 75.

000 Quadratmetern Fläche laufend ein Vorrat von über 5.000 Containern zum Verkauf bereitsteht. Dabei seien alle Größen und Ausführungen in jeder Menge zum Kauf oder zur Miete erhältlich, sagen die Hildrizhausener.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *