Cosworth und Beru kooperieren weiter bei der Reifendruckkontrolle

Mittwoch, 27. Januar 2010 | 0 Kommentare
 

Das Motorsporttechnologieunternehmen Cosworth und der Anbieter von Reifendruckkontrollsystemen Beru haben die Fortführung ihrer Kooperation bekanntgegeben. Die neue Vereinbarung beinhaltet ein innovatives sogenanntes Infrarot-Reifendruckkontrollsystem der “bf1systems” DigiTyre, bei dem Infrarot-Elemente im Rad den Renningenieuren exakte Hinweise zur Karkasstemperatur geben. Die Elektronikdivision der Firma Cosworth wird dieses System ihren Motorsportkunden weltweit anbieten, parallel zur Vermarktung durch die Beru-Tochtergesellschaft “bf1systems” im britischen Diss.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *