Guide Michelin Österreich offenbar endgültig gestorben

Montag, 18. Januar 2010 | 0 Kommentare
 

Schon Mitte vergangenen Jahres war bekannt geworden, dass Michelin seinen Hotel- und Restaurantführer für Österreich einstellen will. Nachdem für dieses Jahr bereits keine entsprechende Ausgabe erschienen ist, wird es wohl auch in Zukunft keine weiteren mehr geben, was wohl als gleichbedeutend mit dem endgültigen Aus für den Guide Michelin für die Alpenrepublik zu sehen ist. Und das, obwohl die Gastronomie des Landes eigens Unterschriftenaktionen für den Erhalt gestartet und nach Gesprächen von Vertretern aus Politik und Wirtschaft mit Michelin-Verantwortlichen gehofft hatte, er werde zumindest 2011 wieder erscheinen.

Das berichtet jedenfalls das “Genussportal” Wein & Gourmetwelten, dem eine Michelin-Sprecherin auf Anfrage demnach bestätigt hat, dass es “keine Ausgabe 2011” für Österreich geben wird. Aus ökonomischen Gründen seien die Ausgaben 2010 und 2011 gestoppt worden, soll sie gesagt haben, ohne zum derzeitigen Zeitpunkt konkrete Aussagen darüber treffen zu können, was das Jahr 2012 oder später angeht..

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *