Auch 2010 verkürzte Arbeitszeiten bei Bosch?

Mittwoch, 2. Dezember 2009 | 0 Kommentare
 

Wie Autohaus Online unter Berufung auf Informationen der Stuttgarter Nachrichten meldet, wird es aufgrund der anhaltenden Branchenkrise auch im kommenden Jahr verkürzte Arbeitszeiten bei dem Automobilzulieferer Bosch geben. Demnach ist das Unternehmen auf der Suche nach individuellen Lösungen – Kurzarbeit oder verkürzte Arbeitszeiten ohne Lohnausgleich – für seine Standorte, entsprechende Verhandlungen mit den Betriebsräten sollten in den kommenden Wochen abgeschlossen werden. Wie es weiter heißt, arbeiten von den 114.

000 Bosch-Beschäftigten hierzulande derzeit rund 30.000 kurz und für 27.500 sollen momentan verkürzte Arbeitszeiten gelten.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *