Dr. Klaus Neb neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Michelin Reifenwerke

Freitag, 20. November 2009 | 0 Kommentare
 

Der Aufsichtsrat der Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA hat in seiner Sitzung vom 19. November 2009 Dr.

Klaus Neb zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Dr. Neb löst mit sofortiger Wirkung Alain Talmont ab, der seit Mai 1995 den Vorsitz innehatte und auf eigenen Wunsch bereits zum 1.

November 2009 von diesem Amt zurückgetreten war. Er bleibt weiterhin Mitglied des Aufsichtsrats als Vertreter der Anteilseignerseite. Dr.

Klaus Neb hat seine berufliche Laufbahn bei Michelin vor genau 30 Jahren in Deutschland begonnen und zahlreiche Führungspositionen des Unternehmens bekleidet. Als ehemaliger Leiter der Werke Homburg und Karlsruhe kennt er die Produktionsseite genauso wie die Zentralbereiche und den Vertrieb der Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz. Seit April 2009 gehört der 64-jährige Diplom-Ingenieur dem Aufsichtsrat der Michelin Reifenwerke AG & Co.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *