Porsche kümmert sich um Winterreifen für Youngtimer und Klassiker der Marke

Donnerstag, 19. November 2009 | 0 Kommentare
 
Ausgiebige Fahrversuche am Polarkreis auf dem Arctic Driving Center im finnischen Rovaniem auch mit älteren Porsche-Modellen
Ausgiebige Fahrversuche am Polarkreis auf dem Arctic Driving Center im finnischen Rovaniem auch mit älteren Porsche-Modellen

Porsche hat sein Freigabeverfahren für Winterreifen auf Youngtimer und Klassiker ausgeweitet, berichtet das “Auto-Medienportal” und weist darauf hin, dass gut 70 Prozent aller jemals gebauten Sportwagen der Marke bis heute existieren und zum großen Teil aktiv gefahren werden – in Sommer und Winter. Die Reifen, die zum Bauzeitpunkt der Klassiker und Youngtimer aktuell waren, gibt es längst nicht mehr. Profile und Gummimischungen haben sich weiterentwickelt und beeinflussen damit das Fahrverhalten der alten Porsche.

In aufwändigen Prüfungen ermitteln die Testingenieure daher, welche heutigen Pneus mit den Eigenschaften der Klassiker von Porsche am besten harmonieren. Welche Reifen für welches Porsche-Modell empfohlen werden, ist auf der Website von Porsche (www.Porsche.

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *