Trelleborg nimmt neue Fabrik in Brasilien in Betrieb

Dienstag, 17. November 2009 | 0 Kommentare
 

Die Trelleborg-Gruppe hat in Brasilien eine neue Fabrik in Betrieb genommen. In der Anlage in São José dos Campos in der Nähe der Metropole São Paulo will das schwedische Unternehmen Dichtungen für Autos und für industrielle Anwendungen fertigen. Die Fabrik, die dem Geschäftsbereich “Sealing Solutions” zugeordnet ist, beschäftigt 100 Mitarbeiter.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *