Werkstattausrüstung: Neues von PMI Holland

Mittwoch, 11. November 2009 | 0 Kommentare
 
“215S” : Für die erste Stufe wird eine Hubleistung von 40 Tonnen angegeben, in der zweiten sollen es 20 Tonnen sein
“215S” : Für die erste Stufe wird eine Hubleistung von 40 Tonnen angegeben, in der zweiten sollen es 20 Tonnen sein

Das 1987 in den Niederlanden gegründete Handelsunternehmen PMI Holland BV, das seine Wurzeln in der Welt der Räder und Reifen sieht, bietet eigenen Worten zufolge sogenannte “Leistungsmaximierungssysteme” an. Gemeint damit sind Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Werkstatt im Allgemeinen bzw. in Sachen Montage und Demontage von Reifen und Rädern im Besonderen.

Das Lieferprogramm umfasst demnach Werkzeuge und Geräte führender Hersteller, die dank Ergänzungen durch eigene praxisorientierte Entwicklungen als besonders innovativ bezeichnet werden. Erst jüngst wurde das Portfolio des Unternehmens durch eine neue Serie von Service- und Werkstattwagenhebern oder auch einen fahrbaren niedrigen Achsstützensatz ergänzt. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *