Sicherheitswoche im Homburger Michelin-Werk

Mittwoch, 11. November 2009 | 0 Kommentare
 

Die “Achtung vor dem Menschen” zählt zu den Grundwerten von Michelin, in der Charta “Leistung und Verantwortung” von 2003 wird dies präzisiert: “Die Sicherheit unserer Mitarbeiter hat absolute Priorität”. So wurde in den letzten Jahren die Arbeitssicherheit im Werk Homburg in den Mittelpunkt gestellt. Diese entwickelt sich weiter, durch technische Vorkehrungen zur Verhinderung von Unfällen und durch umfassende Prävention.

Dies bedeutet auch, dass die psychologischen Faktoren der Arbeit immer mehr an Bedeutung gewinnen. Arbeitssicherheit verbindet sich mit den Erfordernissen der Ergonomie und der Gesundheit. Zum einen wird die Gesundheit der Menschen erhalten und zum anderen werden die Kosten durch unfallbedingte Ausfälle reduziert.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *