Nach anderthalb Jahren endlich Wiedereröffnung in Ambattur?

Dienstag, 20. Oktober 2009 | 0 Kommentare
 

Seit gut anderthalb Jahren ruht die Produktion im Reifenwerk Ambattur (Chennai), das zu Dunlop India gehört und für diagonale Lkw-Reifen ausgelegt ist. Jetzt hat der Chairman des Unternehmens P. K.

Ruia gegenüber dem nationalen Informationsdienst “Business Line” in Aussicht gestellt, die Produktion schon dieser Tage wieder aufzunehmen. Die Fabrik wird wieder mit Elektrizität versorgt, mit den etwa 700 Mitarbeitern hat Dunlop India vor etwa einem Monat Einigkeit hinsichtlich der Löhne erzielt. Das Schwesterwerk in Sahagunj bleibt unterdessen weiterhin geschlossen, weil sich der Reifenhersteller mit seinem Energielieferanten bislang nicht über die Modalitäten einigen konnte.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *