Großfeuer vernichtet rund 50.000 Reifen in Nordirland

Dienstag, 6. Oktober 2009 | 0 Kommentare
 

Bei einem Großfeuer im nordirischen Londonderry brannten am vergangenen Sonntag über 50.000 Reifen. Wie es zu dem Feuer – eigentlich werden vier Feuer auf dem 4.

000 Quadratmeter großen Areal gemeldet – in einem Industriegebiet vor den Toren der Stadt kam, wurde zunächst nicht bekannt. Die Ermittler ziehen allerdings auch Brandstiftung in Betracht. Über 70 Feuerwehrleute kämpften seit Sonntagabend stundenlang gegen die Flammen an; das Feuer war heute Mittag immer noch nicht vollständig gelöscht.

Anwohner des Industriegebietes haben unsere englischsprachign Schwesterzeitschrift Tyres & Accessories exklusiv mit den dramatischen Bildern und Videos des Großfeuers beliefert. Das Video können Sie hier ansehen. .

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *