100 Jahre Sumitomo Rubber

Freitag, 2. Oktober 2009 | 0 Kommentare
 

Am 4. Oktober, also übermorgen am Sonntag, jährt sich zum hundertsten Mal die Gründung von Sumitomo Rubber Industries (SRI) im japanischen Kobe, bis zum heutigen Tage Sitz des sechstgrößten Reifenherstellers weltweit. Die Dependance wurde damals von der britischen Firma Dunlop gegründet, noch heute Hauptmarke von SRI.

Dunlop war in Japan ein Pionier der Branche und fertigte 1913 den ersten Autoreifen im Lande – bei einer damaligen Produktionskapazität von 25 Einheiten am Tag! Weitere Meilensteine waren der erste japanische Schlauchlosreifen in 1953 und der erste Radialreifen 1966. Im Jahre 1984 hat die Tochtergesellschaft SRI ihre britische Mutter Dunlop U.K.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *