Mahle plant weitere Stellenstreichungen in Deutschland

Montag, 28. September 2009 | 0 Kommentare
 

Die Mahle GmbH baut weiterhin Stellen ab. Wie der Motorenhersteller mit Sitz in Stuttgart mitteilt, werde die Gießerei von Mahle Ventiltrieb in Gaildorf (Baden-Württemberg) bis Ende des kommenden Jahres geschlossen werden, wovon laut Mahle 130 Arbeitsplätze betroffen sein werden. Insgesamt beschäft der Automobilzulieferer in Gaildort 495 Mitarbeiter.

Aber auch den Werken in Alzenau (Bayern) und Wustermark (Brandenburg) stehen offenbar Einschnitte bevor. Mahle betreibt in Deutschland 20 seiner 110 Fabriken weltweit. In England, Italien und Frankreich hat der krisengeschüttelte Automobilzulieferer Mahle schon Produktionsstätten schon geschlossen.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *