Lanxess erstmals auf der Khimia in Moskau

Montag, 28. September 2009 | 0 Kommentare
 

Von heute bis zum 2. Oktober 2009 präsentiert der Spezialchemie-Konzern Lanxess sein umfassendes Produktspektrum auf der Khimia 2009 im Expocenter Moskau. Die Khimia findet in diesem Jahr bereits zum 15.

Mal statt und hat sich zur größten Chemiefachmesse in Russland und der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) entwickelt. „Mittel- und langfristig erwarten wir in vielen Bereichen der russischen Spezialchemie Wachstumschancen, die deutlich über den derzeitigen Erwartungen für Westeuropa liegen“, erklärt Georges Barbey, Generaldirektor von OOO Lanxess in Moskau. Ein wesentlicher Wachstumstreiber ist die Nachfrage von Automobil- und Reifenherstellern.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *