Kumho Petrochemical will in China bauen

Donnerstag, 24. September 2009 | 0 Kommentare
 

Kumho Petrochemical, eine Schwesterfirma von Reifenhersteller Kumho Tyres, will bis zum ersten Quartal 2011 im Südwesten Chinas für ein Investitionsvolumen in Höhe von knapp 25 Millionen Euro ein neues Werk erbauen, um dort jährlich etwa 22.000 Tonnen Vulkanisationsbeschleuniger herzustellen. Damit wird eine höhere Beständigkeit und Flexibilität von Gummi erreicht.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *