Deutsche Umrüstquoten haben sich den Nachbarländern angepasst

Dienstag, 22. September 2009 | 0 Kommentare
 
Ob in der Stadt oder ...
Ob in der Stadt oder ...

In den 80ern und selbst bis weit in die 90er Jahre des letzten Jahrhunderts hinein waren die Umrüstquoten von Sommer- auf Winterreifen hierzulande noch recht spärlich. In den beiden Alpenländern Österreich und Schweiz war man den Deutschen da meilenweit voraus. Anfang dieses Jahrhunderts begann die Aufholjagd, so um 2006 sind erstmals mehr Winter- als Sommerreifen im deutschen Ersatzgeschäft verkauft worden, jedenfalls wenn man nach den Zahlen der Verbände – BRV/Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk sowie WdK/Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie – geht.

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *