Technical Tire Consulting: Die Performance kommt aus dem Prozess

Freitag, 11. September 2009 | 0 Kommentare
 
Technical Tire Consulting: Die Performance kommt aus dem Prozess
Technical Tire Consulting: Die Performance kommt aus dem Prozess

TTC steht für Technical Tire Consulting. Hierbei handelt es sich um eine Beratungsgesellschaft ausgewiesener Fachleute, die über langjährige Erfahrung in der Reifenherstellung verfügen und mit den neuesten Techniken vertraut sind. Mit Überzeugung vermitteln die Berater, dass sie absolute Weltklassefabriken für z.

B. Steilschulterreifen gebaut haben und sie über das Know-how auf allen Stufen verfügen. Bei den vier Consultants handelt es sich um Uwe Ramcke, der erst in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei Continental tätig war, danach in der Produktion, im Marketingbereich und zuletzt in der Fabrikplanung.

Nach 24 Jahren verließ Ramcke Continental, wie er selbst betont, weil er lieber etwas Neues beginnen wollte. Mit im Boot sitzen weitere Ex-Continentäler. So der Chemiker Dr.

Helmut Kreuser, Carsten Boltze, der den Bereich Reifenentwicklung und Versuch abdeckt, und neuerdings ist mit Dr. Wolfgang Holzbach, gerade frühpensioniert nach 27 Jahren im Dienst der Continental, ein Fabrikenfachmann par excellence mit dabei. .

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *