VRÖ erinnert an Nfz-Winterreifenpflicht in Österreich

Dienstag, 8. September 2009 | 0 Kommentare
 
Auskunft über die gesetzlichen Bestimmungen für Nutzfahrzeugreifen in Österreich – beispielsweise auch zum Thema runderneuerte oder nachgeschnittene Reifen – gibt die VRÖ-Rechtsfibel 2009, die per E-Mail an richard.vogel@speed.at zum Preis von acht Euro je Stück bestellt werden kann
Auskunft über die gesetzlichen Bestimmungen für Nutzfahrzeugreifen in Österreich – beispielsweise auch zum Thema runderneuerte oder nachgeschnittene Reifen – gibt die VRÖ-Rechtsfibel 2009, die per E-Mail an richard.vogel@speed.at zum Preis von acht Euro je Stück bestellt werden kann

Zwischen dem 1. November und dem 15. April müssen in Österreich auf Lkw mit mehr als 3,5 Tonnen Gesamtgewicht zumindest an einer Antriebsachse Winterreifen montiert sein, und im selben Zeitraum haben diese Lkw außerdem Schneeketten für mindestens zwei Antriebsräder mitzuführen – darauf weist der Verband der Reifenspezialisten Österreichs (VRÖ) anlässlich der bevorstehenden Wintersaison hin.

Hat die Antriebsachse Zwillingsbereifung, reiche das Mitführen von zwei Einzelketten für je ein Antriebsrad rechts und links aus, erklärt der Branchenverband darüber hinaus und betont, dass die Winterreifenpflicht in dieser Zeit unabhängig von den tatsächlichen Fahrbahnverhältnissen gilt. Omnibusse müssen demnach zwischen dem 1. November und dem 15.

März zumindest an einer Antriebsachse mit Winterreifen ausgerüstet sein, wobei die Kettenmitnahmepflicht für diese Fahrzeuge abweichend davon laut VRÖ allerdings ebenfalls für die Zeit zwischen dem 1. November und dem 15. April gilt – Nutzfahrzeuganhänger seien von diesen Bestimmungen demgegenüber nicht betroffen.

“Winterreifen mit M+S-Kennzeichnung für Nutzfahrzeuge benötigen eine Mindestprofiltiefe von sechs Millimetern (Diagonalreifen) bzw. fünf Millimetern (Radialreifen). Winterreifen unter fünf bzw.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *