Irmschers neuer Opel Astra mit 18, bald auch mit 20 Zoll

Mittwoch, 26. August 2009 | 0 Kommentare
 
Das hauseigene Raddesign des Tuners heißt “Turbo Star”
Das hauseigene Raddesign des Tuners heißt “Turbo Star”

Anlässlich der IAA in Frankfurt präsentiert Individualisierungsspezialist Irmscher Automobilbau (Remshalden) erstmalig den veredelten Opel Astra. Bestandteil des umfassenden Sportprogramms ist das Design “Turbo Star” bzw. “Turbo Star Exclusiv” in 8x18 Zoll (ET 46).

Die neue Felge gibt es in Verbindung mit Breitreifen der Größe 225/45 R18. In Vorbereitung sind aber auch 20-Zoll-Leichtmetallräder, ebenfalls im Design “Turbo Star”. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *