“Zenit” ergänzt das Autec-Programm

Montag, 24. August 2009 | 0 Kommentare
 
Pflegeleicht und darum u. a. für den Winter geeignet
Pflegeleicht und darum u. a. für den Winter geeignet

Autecs neuestes Raddesign trägt den Namen “Zenit” und ergänzt das Winterprogramm des Leichtmetallräderanbieters aus Schifferstadt. Das Erscheinungsbild des Z-Rades ist geprägt durch sieben außen angebundene und markant konturierte Speichen, die elegant in den Mittenbereich verlaufen. Es ist in den Oberflächen Brillantsilber-lackiert (Typ Z) und Anthrazit-matt-lackiert (Typ Za) in den Größen 5,5x14, 6x15, 6,5x16, 7x16, 7x17 und 7,5x17 Zoll erhältlich.

Die brillantsilberne Lackierung betont das attraktive Speichendesign des Rades, während die matte anthrazitfarbene Oberfläche sportliche Exklusivität vermitteln soll. Zenit ist erhältlich mit ABE für nahezu alle Fahrzeuge mit 4- und 5-Loch-Anbindung. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *