Rennsporterprobt: Seat Leon Cupra R

Montag, 24. August 2009 | 0 Kommentare
 
Mit seinem 265 PS starken Triebwerk entspricht der neue Leon Cupra R dem Leistungsniveau des bei der Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC siegreichen Seat Leon TDI
Mit seinem 265 PS starken Triebwerk entspricht der neue Leon Cupra R dem Leistungsniveau des bei der Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC siegreichen Seat Leon TDI

Seat führt seine dynamische Linie fort und präsentiert den neuen Leon Cupra R: Seine Weltpremiere feiert der rassige Kompaktsportler auf der Frankfurter IAA: Als unverwechselbare Details unterstreichen die 19 Zoll großen Leichtmetallfelgen im 5-Speichen-Design mit Reifen der Dimension 235/35 die Rennsportambitionen. Die neuen Räder ermöglichen außerdem den Einsatz von großzügig dimensionierten Scheibenbremsen von 345 x 30 Millimetern vorne und 286 x 12 Millimetern hinten, um für souveräne Bremsleistungen zu sorgen. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *